Übersicht

  • Produktbezeichnung

    Universalklebstoff-Härtersystem GT-35

    Kurzproduktbeschreibung

    Flüssiges, lösemittelbasierendes Härtersystem für Universalklebstoff GT-30.

    Durch Zugabe des Härtersystem wird eine innere Vernetzung (irreversible Polymerisation) des Basisklebstoffes realisiert. Diese Kombination ergibt ein hochbelastbarer 2-K Klebstoff, mit wesentlicher Erhöhung aller Klebstoffparameter wie Haft-, Zug- und Temperaturbeständigkeiten.

    kurze Produktvorteile

    • schnelle Verarbeitung durch einfache Dosierung
    • Steigerung der Temperaturbeständigkeit
    • Steigerung der Zug-/Scher- und Haftkräfte
    • lange Tropfzeiten nach Zugabe

    Inhaltsangabe

    Abmessung / Inhalt:
    100 ml Rundflasche mit
    rotem Kindersicherungsdeckel

  • Universalklebstoff-Härtersystem GT-35

    Artikel Nr

    Art-Nr.: 0513

    GLN-/GTIN-Nummer

    GLN-Nr.: 42507043
    GTIN-Nr.: 4250704305130

    Preis

    9,95 € / Stück

    Grundpreis inkl. MwSt

Anwendung & Vorteile

Anwendung:
Nach entsprechender Mengenzugabe des Härtersystems GT-35 ergibt sich in Kombination mit Universalklebstoff GT-30, ein anwendungsfertiger Zweikomponenten-Klebstoff zur wesentlichen Verbesserung von Temperaturbeständigkeit und Haftkräften.

 

Vorteile:
Verbesserung aller klebstoffspezifischen Eigenschaften
keine Beeinträchtigung der Klebstoffparameter
lange Lagerfähigkeit auch im angebrochenen Gebinde
einfache Dosierung
verkürzte Ablüftzeiten

Tech.-Daten & Verarbeitung

Technische Daten:
- Konsistenz: flüssig (ca. 10 mPas)
- Farbe: transparent
- Verarbeitungstemperatur: ab +15°C
- empf. Lagertemperatur: +5°C - +25°C
- Tropfzeiten: 24 - 96 Std, je nach Härtermengenzugabe

Zugaberichtwerte:
3 bis 10 Gewichtsteile Härter GT-35 : 100 Gewichtsteile Klebstoff GT-30

Lagerfähigkeit: 12 Monate in Originalverpackung, bei sachgemässer Lagerung

 

Verarbeitung:
Die Verarbeitung erfolgt durch Beimischung in den Universalklebstoff GT-30 im geeigneten Verhältnis. Die Formulierung muss vor Verarbeitung entsprechend umgerührt werden um eine einheitliche, verarbeitungsfreundliche Konsistenz zu gewährleisten.

Die Klebstoff-Formulierung muss jetzt innerhalb der Topfzeit verarbeitet werden. Die Tropfzeit erstreckt sich im allgemeinen auf ca. 24-96 Stunden, je nach Härterzugabemenge. Höhere Härterzugaben verkürzen, geringere Zugaben verlängern die Tropfzeiten. Farbänderung von transparent auf milchig-weiss und ein schneller Anstieg der Klebstoffviskosität signalisiert das Ende der Verarbeitungszeit und es tritt vor der endgültigen Erhärtung eine irreversible, gelartige Konsistenz des Klebstoffes ein.

 

Der Anwender muss grundsätzlich vor Applikation des jeweiligen Produktes die Eignung des Untergrundes, sowie die Kompatibilität zu diversen Umgebungsbeschaffenheiten in Eigenleistung prüfen. Die Flächen müssen tragfähig, fest, sauber, trocken, öl-/fett- und staubfrei sein. Wir empfehlen aufgrund der vielen Einsatzmöglichkeiten immer Eigentests durchzuführen, bevor eine weitere Verarbeitung erfolgt.

Abpackungen

Verpackungseinheit Anzahl Gebinde/Grösse
     
Einzelverpackung 1 Stück 100 ml
VPE Verpackung / Karton 120 Stück 100 ml
Palette auf Anfrage 100 ml
  • Produktbilder